BRP Vorbereitungskurse

Der Erfolg der Berufsreifeprüfung hängt wesentlich von der Qualität der Vorbereitungskurse ab.

Berufsreifeprüfung

Verein für Bildung und Zukunft

Unterfeldstraße 27 . 6700 Bludenz . Vorarlberg . Österreich

+43 5552 62 77 0 - 69

Zur Webseite
  • Modulare Vorbereitungskurse

    durch den Verein für Bildung und Zukunft (buz)

  • Durchführung der Kurse

    erfolgt in einem modularen System an der Berufsschule
    Bludenz und an den Tourismusschulen Bludenz

  • Qualität und Gewährleistung

    der Vorbereitungskurse wird durch den Einsatz
    von erfahrenen, akademisch geprüften Lehrern garantiert

  • Anmeldung

    für die Vorbereitungskurse erfolgt direkt beim
    Verein für Bildung und Zukunft (buz)


  • Montag 18:30 - 20:45 Uhr

    Mathematik
    1. / 2. Semester

    Mathematik
    3. / 4. Semester

    Start: September

  • Dienstag 18:00 - 20:15 Uhr

    Englisch
    1. / 2. Semester

    Englisch
    3. / 4. Semester

    Start: September

  • Mittwoch 18:00 - 20:15 Uhr

    RW, BW oder Wirtschaftsinformatik
    1. / 2. / 3. Semester

     

    Start: RW & BW - Jänner

  • Donnerstag 18:00 - 20:15 Uhr

    Deutsch
    1. / 2. Semester

    Deutsch
    3. / 4. Semester

    Start: September

  • Freitag ab 14:00 Uhr

    Lehrlingsmodell

    Deutsch, Englisch, Mathematik


    Die Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung

    Die Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung neben einer normalen beruflichen Ausbildung oder Tätigkeit zu bewältigen, stellt an die Studierenden hohe Anforderungen. Besonders lernbegabte Lehrlinge und AbsolventInnen von Fachschulen nehmen an den Vorbereitungskursen teil und erwerben sich durch diese Zusatzausbildung Meriten, die in der Zukunft besonders zählen: Einsatzbereitschaft, Ausdauer, Fleiß und Flexibilität.

    Unter gewissen Voraussetzungen - hohe sprachliche Kompetenz in Deutsch, berufliche Tätigkeit mit technisch-mathematischem Hintergrund oder Tätigkeit mit Englisch als Arbeitssprache - können BewerberInnen um eine Verkürzung der Kursdauer im entsprechenden Fach ansuchen. Dasselbe gilt für ehemalige SchülerInnen, die in einer allgemeinbildenden höheren Schule (AHS) oder einer berufsbildenden höheren Schule (BHS) ihre schulische Laufbahn abgebrochen haben und deren Abgangszeugnis eine deutlich positive Note im jeweiligen Unterrichtsgegenstand enthält.

    Die erforderlichen Kompetenzen werden in einem eigenen Test überprüft. Inwieweit eine Verkürzung der Kursdauer durch Prüfungen daher zielführend ist, muss sehr sorgfältig analysiert werden.
     

    Zulassung zur BRP

    Die Zulassung zur BRP per Mail an die Drektion der Tourismusschulen Bludenz (hlt.bludenz.dir@cnv.at) senden.

    Zulassung zur BRP

    Ansuchen um Zulassung zur Berufsreifeprüfung

    Das Formular ausfüllen, unterschreiben und an uns zurücksenden.

    © 2018 Tourismusschulen Bludenz